Acai Bowl

Acai Bowl Yoga mit Jessica in Anzing bei München
Acai Bowl ein tolles Rezept für den gesunden Yoga lifestyle.

Die Acai Bowl besteht klassisch aus einem Beeren-Püree und verschiedenen Toppings. Sie ist vegan, hat kaum Kohlenhydrate (low carb!) und steckt voller Ballaststoffe, Vitamine und Superfoods. Die Grundlage einer jeden Acai Bowl ist die Acai-Beere, ein leckeres Superfood. Sie hält gesund, macht satt und hilft noch dazu beim Abnehmen! Die Acai-Beere ist sehr empfindlich, daher wird sie aus Brasilien nur in Pulver-, Püree- oder Saftform importiert. Für die Zubereitung der Bowls benötigt man das Pulver. Eine Acai Bowl kann aufgrund der verschiedenen Toppings durchaus zu einer Kalorienbombe werden. Eine normale Acai Bowl hat zwischen 350 und 460 Kalorien und kann so als vollwertige Mahlzeit gesehen werden.

Zutaten (1 Person):

  • 1 TL Acai Pulver
  • 100 g TK Blaubeeren
  • 1 Banane
  • 50 ml Mandelmilch (oder Sojamilch)
  • ggf. Honig zum Süßen
  • je nach Geschmack 1 EL Kakao-Pulver (ungesüßt)

Topping nach belieben, z.B.:

  • 1/2 Apfel
  • Banane
  • Krunch-Müsli
  • Granatapfelkerne
  • frische Blaubeeren
  • frische Erdbeeren

Zubereitung:

  1. Alles mit Standmixer oder der Küchenmaschine mixen.
  2. Mit Topping garnieren und genießen.

Lass es dir schmecken!