Glasnudelsalat

Glasnudelsalat, warm und kalt sehr lecker!

Zutaten:

Du benötigst eine große Pfanne!

  • 250g Glasnudeln (dünn)
  • 2 Zucchini
  • 3 Spitzpaprika rot oder 2 normale Paprika rot
  • 1 Hähnchenbrustfilet (wahlweise Pute, Tofu)
  • 2cm großes Stück Ingwer
  • Salz/ Pfeffer

für die Sauce/ Dressing:

  • 60ml Fischsauce (Asia-Laden, gut sortierter Supermarkt)
  • 30ml Zitronensaft
  • 40ml Honig
  • 50ml Öl

 Je nach Geschmack, kann auch weggelassen werden:

  • 1 Bund frischer Koriander
  • 1 Stange Zitronengras
  • ½ TL rote Currypaste (wer es scharf mag)

 

Zubereitung:

  1. Glasnudeln in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen.
  2. Zucchini der Länge nach halbieren, vierteln und das Kerngehäuse entfernen.
  3. Kerngehäuse der Paprika entfernen.
  4. Zucchini und Paprika in Rauten, Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden.
  5. Ingwer schälen. Zitronengras äußerste Lage abschälen, das obere dünne Ende und den Wurzelansatz entfernen. Ingwer und Zitronengras klein schneiden und hacken.
  6. Glasnudeln abgießen und ggf. mit der Küchenschere klein schneiden.
  7. Gewürfeltes Hähnchenfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Gehacktes Zitronengras und Ingwer zugeben, kurz mitbraten.
  9. Zucchini zugeben und ebenfalls mitbraten.
  10. Glasnudeln zugeben und Zutaten in der Pfanne verrühren.
  11. Zutaten dann mit der Sauce/ Dressing übergießen und einkochen lassen.
  12. Paprika unterrühren, kurz mitkochen lassen.
  13. Pfanne vom Herd nehmen. Koriander klein hacken und unterrühren.

Warm oder kalt servieren und genießen!

 

Guten Appetit!